Back

News

Aller Schmerz umsonst für Borković in der WTCC

Aller Schmerz umsonst für Borković in der WTCC

09/03/2015 13:45

Rennfahrer-Riese Dušan Borković fuhr in der vergangenen Woche in Argentinien bis über die Schmerzgrenze hinaus, doch der Einsatz des Serben wurde nicht belohnt. Durch einen Unfall im zweiten Rennen konnte er nicht an Platz elf im ersten Lauf anknüpfen.

Borković ist 2,07 Meter groß und passt kaum in das Cockpit des Proteam Racing Honda Civic WTCC, den er in dieser Saison in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft fährt. Seine missliche Lage wird durch das Technische Reglement noch verschärft, das derzeit eine Anpassung seiner Sitzpostion verhindert.

Nachdem er im ersten Rennen auf Platz elf gefahren war und fünf Punkte für die Yokohama Drivers’ Trophy gewonnen hatte, fuhr der von NIS Petrol unterstütze Fahrer im zweiten Rennen trotz starker Schmerzen im linken Bein in den Top 10. Er kämpfte gegen Tom Chilton und Rickard Rydell, drehte sich dann aber in Kurve drei in die Wiese, wobei er die Fahrzeugfront seines Honda beschädigte.

Das FIA WTCC JVCKENWOOD ist weniger als zehn Tage entfernt. Diese Piloten werden vom 2. bis 4. September auf dem Twin Ring Motegi mit ihren World Touring Cars um Erfolge kämpfen.

Néstor Girolami, dessen Comeback in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft vom 2. bis 4. September in Japan heute bestätigt wurde, fuhr bei seinem WTCC Debüt auf Anhieb in die Punkte.

Das argentinische Ass Néstor Girolami wird in Japan im kommenden Monat in die FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft zurückkehren. Hier ist alles, was man über den neuen Polestar Cyan Racing Fahrer wissen muss.

Die Pace und die Beharrlichkeit Néstor Girolamis wurden mit einer großartigen Möglichkeit belohnt, sich für einen Vollzeitjob in der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr anzumelden.

LADA sollte wieder in Topform sein, wenn die FIA World Touring Car Championship im kommenden Monat in Japan weitergeht.

In diesem Monet entreißt Rickard Rydell Jörg Müller die Führung und gewinnt das allererste Rennen der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft in Japan.