Back

News

ARGENTINIEN IST BEREIT FÜR DEN WTCC SAISONAUFTAKT

ARGENTINIEN IST BEREIT FÜR DEN WTCC SAISONAUFTAKT

03/02/2015 12:22

Die FIA World Touring Car Championship 2015 schaltet heute in 30 Tagen die Ampeln auf grün, wenn vom 6. bis 8. März im Autódromo Termas de Río Hondo das Argentinien-Rennen der WTCC stattfindet.

Das in der argentinischen Region Santiago del Estero gelegene Autódromo Termas de Río Hondo ist zum dritten Mal im WTCC Kalender vertreten. Tausende Fans werden erwartet, die vor allem den Lokalmatador und amtierenden Weltmeister José María López unterstützen werden, der das Werksteam von Citroën anführt.

Auf dem 4,805 Kilometer langen Kurs sind zwei Rennen über 13 Runden geplant, an denen mehr als 20 TC1 WTCC Autos teilnehmen werden.

Citroën feierte in einem umkämpfen Manufacturers Against the Clock (MAC3) Wettbewerb der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft auf den schnellen Straßen von Vila Real den Sieg.

Tom Coronel wird im Eröffnungsrennen des FIA WTCC Rennen von Portugal in Vila Real von der Pole-Position starten.

Vor heimischer Kulisse in Vila Real eroberte Tiago Monteiro seine erste Pole-Position in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft seit sechs Jahren.

José Maria López beendete die Vormachtstellung von Honda und fuhr im zweiten Freien Training des FIA WTCC Rennens von Portugal die schnellste Zeit.

Die drei Honda Werksfahrer belegten im ersten Freien Training des FIA WTCC Rennens von Portugal die ersten drei Plätze.

Zengő Motorsport wird eine weitere Nachtschicht einlegen, damit ihr vielversprechender Teenager Dániel Nagy an diesem Wochenende in Portugal in die FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft einsteigen kann.