Back

News

BENNANI BEREIT FÜR DEN WTCC TEST IN BARCELONA

BENNANI BEREIT FÜR DEN WTCC TEST IN BARCELONA

07/02/2015 17:18

Mehdi Bennani nahm am Donnerstag bei einem Shakedown erstmals Tuchfühlung zu seinem Citroën C-Elysée WTCC auf und ist nun bereit für den offiziellen FIA World Touring Car Championship Vorsaison-Test nächste Wochen in Barcelona.

Nachdem er 2014 einen Honda Civic WTCC für Proteam Racing gefahren war, wechselte der 31-jährige Bennani für die Saison 2015 zu Sébastien Loeb Racing.

Beim Shakedown konnte der Marokkaner das Auto kennenlernen, welches in der vergangenen WTCC Saison 17 Rennen gewonnen hatte. Dabei war auch zum ersten Mal das grün-rot-weiße Farbschema des Autos zu sehen, das Bennanis Citroën in der kommenden Saison schmücken wird, die am 6. März in Argentinien beginnt.

«Es war ein klassischer Funktionstest, aber nun kann ich mich beim offiziellen Test aufs Fahren konzentrieren», sagte Bennani, der 2014 seinen ersten WTCC-Sieg gefeiert hatte.

Während sich Bennani nun zunächst auf den Test am Freitag auf dem Circuit de Catalunya sowie das die Saison eröffnende Argentinien-Rennen der WTCC konzentriert, steigt bei ihm auch schon die Vorfreude auf sein Heimrennen in Marokko, das vom 17. bis 19. April in Marrakesch stattfinden wird.

Honda Ass Norbert Michelisz fuhr im Test vor dem FIA WTCC Rennen von Portugal in Vila Real die schnellste Zeit.

Die Wahl für den ersten WTCC ART CARS Wettbewerb ist eröffnet, während sich die FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft auf den ersten Auftritt beim dieswöchigen Goodwood Festival of Speed vorbereitet.

Eine «Kombination von Faktoren» hat laut Gabriele Tarquini zur Dominanz von LADA beim WTCC Rennen von Russland geführt.

LADA befürchtet, dass die 70 Kilogramm Kompensationsgewicht der drei Werks Vestas beim FIA WTCC Rennen von Portugal eine Dominanz wie in Moskau unmöglich machen.

FIA Tourenwagen Weltmeister José María López nimmt beim WTCC Rennen von Portugal in Vila Real nichts als gegeben hin.

Polestar Cyan Racing hat den Volvo S60 Polestar Art Car WTCC by Bernadotte & Kylberg vorgestellt. Mit diesem tritt man beim ersten WTCC ART CARS Wettbewerb beim Goodwood Festival of Speed an diesem Wochenende an.