Back

News

Damals, als… Muller den WTCC Titel verteidigte

Damals, als… Muller den WTCC Titel verteidigte

27/10/2015 08:00

José María López wird einer elitären Gruppe von Piloten beitreten, die ihre FIA World Touring Car Championship Krone erfolgreich verteidigt haben, falls für das Citroën Ass beim WTCC Rennen von Thailand an diesem Wochenende alles nach Plan verläuft*.

Der 32-Jährige aus Argentinien kann in die Fußstapfen von Andy Priaulx (WTCC Champion von 2005-2007) und Yvan Muller (2010-2011) treten und Thailand zum zweiten Mal als Champion verlassen. Ein Sieg im ersten Rennen von der Pole-Position wäre genug, um die Meisterschaft sicher zu gewinnen, ganz egal wie das Rennen von Titelrivale Muller endet.

Muller war 2011 (im Bild) der letzte WTCC Champion, der seinen Titel verteidigen konnte. Er liegt bei noch vier verbleibenden Rennen 75 Punkte hinter seinem Teamkollegen López.

*Offizielle Bestätigung der Ergebnisse durch die FIA steht noch aus

Während José Maria López neue Rekorde in der FIA World Touring Car Championship aufgestellt hat, schrieb auch Thed Björk beim WTCC Rennen von Ungarn im April Geschichte.

Nicky Catsburg verrät, mit welchem Plan er im nächsten Monat in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft erfolgreich sein will.

Beim Grand Prix auf dem Hungaroring an diesem Wochenende werden neue Rekordrunden keine Überraschungen sein, findet Norbert Michelisz, der beste Rennfahrer Ungarns.

Ryo Michigami will alles in seiner Macht stehende tun, damit sein Debüt für Honda in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft beim WTCC Rennen von Japan (2. bis 4. September) erfolgreich wird.

Honda baut seinen Werkseinsatz in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft auf vier Auto aus. Beim WTCC JVCKENWOOD Rennen von Japan (2. bis 4. September) wird der japanische Fahrer Ryo Michigami zum Team stoßen.

Zehn wichtige Fakten vor dem Debüt von Esteban Guerrieri in FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft beim Heimspiel im nächsten Monat. Das sollten Sie über den Fahrer wissen, der in die Fußstapfen seines Landsmanns und zweimaligen WTCC Champion José María López treten will.

Zehn wichtige Fakten vor dem Debüt von Esteban Guerrieri in FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft beim Heimspiel im nächsten Monat. Das sollten Sie über den Fahrer wissen, der in die Fußstapfen seines Landsmanns und zweimaligen WTCC Champion José María López treten will.