Back

News

Schmitz brennt auf weitere WTCC Einsätze

Schmitz brennt auf weitere WTCC Einsätze

18/05/2015 12:06

Sabine Schmitz will noch einmal in der FIA World Touring Car Championship antreten, nachdem sie bei ihrem ersten Einsatz in der Serie gleich punktete.

Schmitz wurde im ersten WTCC Rennen von Deutschland am vergangenen Wochenende Zehnte und war damit die erste Frau, die das in der modernen Ära der Meisterschaft schaffte. Anschließend wurde sie im zweiten Lauf über drei Runden auf ihrer Heimstrecke, der legendären Nürburgring-Nordschleife, Elfte.

Auf die Frage, ob sie an weiteren Einsätzen in der Meisterschaft interessiert wäre, antwortet Schmitz: «Das wünsche ich mir natürlich! Ich habe den Helm, die B-Lizenz, alles. Ich kann weitermachen.»

Schmitz nutzte ihren Einsatz beim WTCC Rennen von Deutschland mit dem ALL-INKL.COM Münnich Motorsport Team, um die FIA Frauen im Motorsport Initiative zu bewerben.

Während José Maria López neue Rekorde in der FIA World Touring Car Championship aufgestellt hat, schrieb auch Thed Björk beim WTCC Rennen von Ungarn im April Geschichte.

Nicky Catsburg verrät, mit welchem Plan er im nächsten Monat in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft erfolgreich sein will.

Beim Grand Prix auf dem Hungaroring an diesem Wochenende werden neue Rekordrunden keine Überraschungen sein, findet Norbert Michelisz, der beste Rennfahrer Ungarns.

Ryo Michigami will alles in seiner Macht stehende tun, damit sein Debüt für Honda in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft beim WTCC Rennen von Japan (2. bis 4. September) erfolgreich wird.

Honda baut seinen Werkseinsatz in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft auf vier Auto aus. Beim WTCC JVCKENWOOD Rennen von Japan (2. bis 4. September) wird der japanische Fahrer Ryo Michigami zum Team stoßen.

Zehn wichtige Fakten vor dem Debüt von Esteban Guerrieri in FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft beim Heimspiel im nächsten Monat. Das sollten Sie über den Fahrer wissen, der in die Fußstapfen seines Landsmanns und zweimaligen WTCC Champion José María López treten will.

Zehn wichtige Fakten vor dem Debüt von Esteban Guerrieri in FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft beim Heimspiel im nächsten Monat. Das sollten Sie über den Fahrer wissen, der in die Fußstapfen seines Landsmanns und zweimaligen WTCC Champion José María López treten will.