Back

News - jose-maria-lopez-de

Auch die Rekordfahrer der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft agieren nicht immer fehlerfrei. José María López kann ein Lied davon singen.

José María López nennt es ein “besonderes” Gefühl, mit einem Sieg auf der Nürburgring-Nordschleife auf den Spuren seiner argentinischen Landsleute Juan Manuel Fangio und Carlos Reutemann zu wandeln

José María López unterstreicht seinen Status als einer der besten Tourenwagen-Piloten der Welt mit einer Bestzeit im zweiten Freien Training zum WTCC Rennen in Deutschland. Aber es war eng: Die Top 4 auf der 25 Kilometer langen Runde innerhalb von 1,4 Sekunden.

Gewinnt José María López an diesem Wochenende eines der beiden WTCC Rennen von Deutschland, dann tritt er in die Fußspuren einer echten Motorsportgröße.

José María López bezeichnet seinen Raketenstart von Position drei auf eins beim MOL Group WTCC Rennen in Ungarn als seinen bisher besten Start in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft.

José María López hat wieder einmal seinen Status als einer der besten Tourenwagenfahrer der Welt unterstrichen und gab im verregneten ersten Freien Training zum MOL Group Ungarn-Rennen der WTCC das Tempo vor.

«Catch me if you can» in Marrakesch: José María López gab auch im zweiten Freien Training zu den Eurodatacar WTCC Rennen von Marokko das Tempo vor.

José María López ist weiterhin der schnellste FIA WTCC Fahrer in Marrakesch. Auch im ersten Freien Training zu den Eurodatacar WTCC Rennen von Marokko markierte er die Bestzeit.

José María López fährt im Jahr seiner Titelverteidigung in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft weiter von Erfolg zu Erfolg: Zum Auftakt der Eurodatacar WTCC Rennen von Marokko hat er in der Testsession die Bestzeit aufgestellt.

Der amtierende WTCC Champion José María López sagt, dass eine Vorhersage auf den Sieg beim Eurodatacar WTCC Rennen von Marokko an diesem Wochenende schwieriger als schwierig wird.

Lokalmatador Mehdi Bennani wird in der nächsten Woche die Hauptattraktion sein, wenn die FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft zum Eurodatacar Marokko-Rennen der WTCC nach Nordafrika kommt.

Als Pechito Cacá traf

26/03/2015 19:52 - 2015

Zwei Legenden des südamerikanischen Motorsports machten am vergangenen Wochenende gemeinsame Sache, als José María López zusammen mit Cacá Bueno beim Saisonauftakt der brasilianischen Stock-Car-Meisterschaft auf den vieren Platz fuhr.

Zwei Legenden des südamerikanischen Motorsports machten am vergangenen Wochenende gemeinsame Sache, als José María López zusammen mit Cacá Bueno beim Saisonauftakt der brasilianischen Stock-Car-Meisterschaft auf den vieren Platz fuhr.