Back

News - tom-coronel-de

Tom Coronel beteuert, dass ihn nichts von einer Teilnahme an einem der größten Events der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft, den WTCC Rennen von Deutschland am kommenden Wochenende auf der Nürburgring-Nordschleife, hätte abhalten können.

Mit seinem ersten Podium im Jahr 2015 zog Tom Coronel einen Schlussstrich unter einen schwierigen Saisonstart und will nun in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft durchstarten.

Nach einem harten Rennwochenende der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft unter der Sonne Nordafrikas hat Tom Coronel Marrakesch in ‹Marracrash› umbenannt.

FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft Urgestein Tom Coronel glaubt, dass Sabine Schmitz beim ersten Auftritt der WTCC auf ihrer Heimstrecke, der Nürburgring-Nordschleife, Eindruck hinterlassen kann.

Tom Coronel wurde in der FIA World Touring Car Championship vom Heldern zum Verlierer, denn er gibt zu, dass er es im zweiten Rennen in Argentinien verbockt hat.