Back

News

Als Jacques den WTCC Neuling Grégoire traf

Als Jacques den WTCC Neuling Grégoire traf

18/04/2015 23:25

Das ist der Augenblick, in dem der frühere Formel-1-Pilot Jacques Laffite vor den Eurodatacar WTCC Rennen von Marokko den FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft Nachwuchsfahrer Grégoire Demoustier getroffen hat.

Laffite, 71, ist in Marrakesch als TV-Experte für Eurosport Frankreich vor Ort und unterstützt in dieser Rolle Jacques Leunis. Demoustier startet am Sonntag in seinem Craft-Bamboo Chevrolet von Position 17 in das erste Rennen.

Zsolt Dávid Szabó hat in Argentinien sein Debüt in der FIA Tourenwagen-WM gegeben und will nun unbedingt auch in China wieder mit dabei sein.

Nicky Catsburg hat bei den WTCC-Rennen in Argentinien einen Rückschlag im Titelkampf einstecken müssen und will nun seinem Volvo-Teamkollegen Thed Björk helfen.

Rob Huff ist weiterhin ein Kandidat auf den Titelgewinn in der FIA Tourenwagen-WM 2017, doch die WTCC-Rennen von Argentinien liefen für den Briten nicht nach Wunsch.

Yann Ehrlacher hat bei den WTCC-Rennen von Argentinien am vergangenen Wochenende seinen ersten Sieg in der FIA Tourenwagen-WM erzielt.

Bei der Rückkehr der FIA Tourenwagen-WM nach Macau wird das Wochenendformat angepasst.

Yann Ehrlacher hat reichlich Komplimente von seinen Rivalen aus der FIA Tourenwagen-WM erhalten, nachdem er in Argentinien seinen ersten Sieg erzielt hatte.