Back

News

CASTROL HONDA WORLD TOURING CAR TEAM BESTÄTIGT FAHRERPAARUNG FÜR 2015

CASTROL HONDA WORLD TOURING CAR TEAM BESTÄTIGT FAHRERPAARUNG FÜR 2015

14/02/2015 22:36

Tiago Monteiro und Gabriele Tarquini werden auch in der FIA World Touring Car Championship 2015 für das Castrol Honda World Touring Car Team an den Start gehen

Das Bild zeigt Tarquini (links) und den Portugiesen Monteiro (rechts) sowie Teamchef Alessandro Mariano beim offiziellen WTCC-Medientag am Donnerstag in Barcelona.

Beide testeten am Freitag auf dem Circuit de Catalunya und fuhren im Rahmen der Vorbereitung des Honda Civic WTCC auf die neue Saison, die am 6. März in Argentinien beginnt, konkurrenzfähige Zeiten.

Bei den JVCKENWOOD Rennen von Japan tritt Honda als Spitzenreiter der Herstellerwertung in der FIA Tourenwagen-WM an.

Esteban Guerrieri gewann das Eröffnungsrennen beim WTCC Rennen in China. Das Hauptrennen musste aufgrund heftiger Regenfälle schon in der vierten Runde abgebrochen werden.

Aufgrund des frühen Abbruchs im Hauptrennen ging die schnellste Rennrunde beim WTCC Rennen von China an Esteban Guerrieri, der mit Bestzeit das Eröffnungsrennen gewonnen hatte.

Äußerst widrige Wetterbedingungen haben die Rennleitung dazu bewogen, das Hauptrennen der FIA Tourenwagen-WM in Ningbo nach nur drei Runden abzubrechen und nicht mehr neuzustarten.

Esteban Guerrieri, Yann Ehrlacher und Nicky Catsburg stellten sich nach dem Hauptrennen der FIA WTCC in China den Fragen der Journalisten in der Pressekonferenz. Hier sind ihre Antworten.

Esteban Guerrieri hat das Eröffnungsrennen der FIA WTCC in China gewonnen. Er setzte sich beim Debüt der FIA Tourenwagen-WM in Ningbo bei widrigen Bedingungen durch.