Back

News

CITROËN PRÄSENTIERT DIE NEUE LACKIERUNG FÜR DIE WTCC 2015

CITROËN PRÄSENTIERT DIE NEUE LACKIERUNG FÜR DIE WTCC 2015

15/02/2015 22:34

So wird die Flotte der Citroën C-Elysée WTCC in der FIA World Touring Car Championship 2015 aussehen, die im nächsten Monat in Argentinien beginnt.

Neben der weiß-rot-grauen Lackierung springen die Logos vom Total, dem langjährigen Partner von Citroën ins Auge.

Citroën Total WTCC wird bei allen zwölf Veranstaltungen im Jahr 2015 mit José María López, Yvan Muller, Sébastien Loeb und Qing-Hua Ma an den Start gehen.

Tiago Monteiro, aktueller Tabellenführer der FIA World Touring Car Championship, tritt mit seiner Stimme im neuen, von Pixar produzierten Disney-Film „Cars 3“ auf.

Zsolt Dávid Szabó hat in Argentinien sein Debüt in der FIA Tourenwagen-WM gegeben und will nun unbedingt auch in China wieder mit dabei sein.

Nicky Catsburg hat bei den WTCC-Rennen in Argentinien einen Rückschlag im Titelkampf einstecken müssen und will nun seinem Volvo-Teamkollegen Thed Björk helfen.

Rob Huff ist weiterhin ein Kandidat auf den Titelgewinn in der FIA Tourenwagen-WM 2017, doch die WTCC-Rennen von Argentinien liefen für den Briten nicht nach Wunsch.

Yann Ehrlacher hat bei den WTCC-Rennen von Argentinien am vergangenen Wochenende seinen ersten Sieg in der FIA Tourenwagen-WM erzielt.

Bei der Rückkehr der FIA Tourenwagen-WM nach Macau wird das Wochenendformat angepasst.