Back

News

Citroëns WTCC Herstellertitel in Zahlen*

Citroëns WTCC Herstellertitel in Zahlen*

30/09/2015 16:00

Mit einer, wie so oft, dominanten Vorstellung beim ROSNEFT WTCC Rennen von China, gewann Citroën am vergangenen Wochenende zum zweiten Mal die Herstellerwertung der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft*. Nachfolgend einige interessante Zahlen zum Erfolg.

17: Bisher im Jahr 2015 von Citroën Total WTCC Fahrern erzielte Siege

1: Pole-Positions, die in dieser Saison bisher nicht von einem Citroën Fahrer erobert wurden

16: Schnellste Rennrunden von Fahrern in einem Citroën C-Elysée

189: Runden, die Citroën Fahrer 2015 in der WTCC geführt haben

879: Punkte, die Citroën bisher in der Herstellerwertung gewonnen hat

7: Erste Startreihen, die komplett mit Citroën Fahrern besetzt waren

0: Siege im ersten Rennen von Fahrern, die nicht in einem Citroën saßen

9: Siegerpodien, die komplett von Citroën Total WTCC besetzt waren

4: Anzahl der Citroën Fahrer, die in dieser Saison schon ein Rennen gewonnen haben

3: Anzahl der Citroën Fahrer, die in dieser Saison schon auf die Pole-Position gefahren sind

*Vorbehaltlich der Bestätigung durch die FIA

Der Twin Ring Motegi nördlich von Tokio ist vom 27. bis zum 29. Oktober 2017 der Schauplatz für das nächste Rennwochenende der FIA Tourenwagen-WM. Hier sind die wichtigsten Daten und Fakten.

Mehrere Fahrer haben bei den WTCC-Rennen von China in Ningbo neue persönliche Bestleistungen in der FIA Tourenwagen-WM aufgestellt.

Esteban Guerrieri hat seinen Sieg im Regenrennen von Ningbo seiner Mutter Ester gewidmet.

Nicky Catsburg zählt nach einem Wochenende voller Höhen und Tiefen bei den WTCC-Rennen von China weiter zum Kreis der Titelkandidaten in der FIA Tourenwagen-WM 2017.

Nach gut einem Jahr kehrte Gabriele Tarquini als Ersatzmann für Honda-Werksfahrer Tiago Monteiro in die FIA Tourenwagen-WM zurück. Und sein Comeback verlief in vielerlei Hinsicht erfolgreich.

Eurosport Events, Promoter der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft, freut sich über die Bekanntgabe, dass JVCKENWOOD Titelsponsor des WTCC Rennens von Japan sein wird.