Back

News

Gutes Auto – gute WTCC Punkte für van Lagen

Gutes Auto – gute WTCC Punkte für van Lagen

24/06/2015 10:31

Jaap von Lagen gelang am vergangenen Wochenende in der Slowakei in einem «sehr guten Auto» mit Platz sechs eine Karrierebestleistung in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft.

Der niederländische LADA Sport Rosneft Pilot beendete das zweite der beiden Rennen auf dem Slovakia Ring auf Position sechs und kletterte damit nach sechs Rennstarts auf Rang 15 in der Meisterschaft.

«Das Auto war heute sehr gut», sagt van Lagen, der in der umgekehrten Startaufstellung des zweiten Rennens von der Pole-Position gestartet war. «Es war sehr konstant, was mir das Vertrauen gab, um anzugreifen. Uns fehlte etwas Höchstgeschwindigkeit, und an den Starts müssen wir auch arbeiten, aber wir sind gut aufgestellt.»

LADA Sport Rosneft Teamchef Wiktor Schapowalow sagt: «Wir haben die Halbzeit einer Saison erreicht, in der wir von Null angefangen haben. Die Tatsache, dass wir bereits ein Podium erzielt haben und auch an diesem Wochenende unsere Performance weiter steigern konnten zeigt, dass wir ein schnelles, solides und konstantes Auto haben. Wir werden weiter in diese Richtung arbeiten, damit wir noch in dieser Saison auf die oberste Stufe des Podiums steigen können.»

Van Lagens LADA Teamkollege Rob Huff war am Wochenende ebenfalls in Topform und beendete das ersten Rennen auf Platz vier, von dem aus er auch gestartet war.

Die Teilnehmer für die ersten Multiplayer-Rennen der eSport WTCC 2017 stehen fest.

Dirk Müller schrieb Geschichte, als er am 10. April 2005 das erste Rennen der neuen FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC in Monza gewann.

Die weltbesten Tourenwagen-Piloten kehren zurück auf die ultraschnelle Rennstrecke in Monza. Das Autodromo Nazionale di Monza richtet vom 28. bis 30. April 2017 die FIA WTCC OSCARO Rennen von Italien aus.

In einer Woche werden die FIA WTCC OSCARO Rennen von Italien ausgetragen (29.-30. April 2017). Hier sind alle wichtigen Informationen vor dem Highspeed-Spektakel!

Die FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft gastiert nächste Woche in Monza. Hier sind die fünf wichtigsten Themen bei den WTCC OSCARO Rennen von Italien!

Björk: Auf nach Monza!

19/04/2017 06:00 - 2016, 2017

Thed Björk ist bereit für die schnellste Fahrt im Kalender der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft, die als nächstes in Italien antritt.