Back

News

Monteiro: Kontroverse mit López ist Schnee von gestern

Monteiro: Kontroverse mit López ist Schnee von gestern

09/07/2015 23:15

Lokalmatador Tiago Monteiro betont, dass er die Kontroverse mit Weltmeister José María López im vergangenen Monat in Frankreich längst verarbeitet hat.

Zwischen den beiden Tourenwagen-Titanen, die für Honda beziehungsweise Citroën fahren, kam es im zweiten JVC KENWOOD WTCC Rennen von Frankreich am Circuit Paul Ricard zu einer Berührung, als sie gerade um den zweiten Platz kämpften. Während López danach seinen fünften Sieg im Jahr 2015 feierte, schied Monteiro aus.

Vor dem OSCARO.com WTCC Rennen von Portugal sagt Portos schnellster Sohn: «Wir haben unsere eigenen Ziele und wir werden für diese kämpfen. Zwischenfälle passieren, und das ist in Paul Ricard halt passiert. Vila Real ist ein anderes Rennen.»

Die Teilnehmer für die ersten Multiplayer-Rennen der eSport WTCC 2017 stehen fest.

Dirk Müller schrieb Geschichte, als er am 10. April 2005 das erste Rennen der neuen FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC in Monza gewann.

Die weltbesten Tourenwagen-Piloten kehren zurück auf die ultraschnelle Rennstrecke in Monza. Das Autodromo Nazionale di Monza richtet vom 28. bis 30. April 2017 die FIA WTCC OSCARO Rennen von Italien aus.

In einer Woche werden die FIA WTCC OSCARO Rennen von Italien ausgetragen (29.-30. April 2017). Hier sind alle wichtigen Informationen vor dem Highspeed-Spektakel!

Die FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft gastiert nächste Woche in Monza. Hier sind die fünf wichtigsten Themen bei den WTCC OSCARO Rennen von Italien!

Björk: Auf nach Monza!

19/04/2017 06:00 - 2016, 2017

Thed Björk ist bereit für die schnellste Fahrt im Kalender der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft, die als nächstes in Italien antritt.