Back

News

Neuer WTCC Nordschleifen Award bei Verleihung des „Goldenen Lenkrads“ durch AUTO BILD

Neuer WTCC Nordschleifen Award bei Verleihung des „Goldenen Lenkrads“ durch AUTO BILD

15/05/2015 14:10

Die Asse der FIA World Touring Car Championship, die an diesem Wochenende um den Rennsieg bei der WTCC in Deutschland kämpfen, werden auch um einen neuen Award fighten, der später im Jahr bei der Verleihung des „Goldenen Lenkrads“ durch die AUTO BILD vergeben wird.

Eine Jury, bestehend aus Vertretern der führenden deutschen Fachzeitschrift, der Rennorganisation des ADAC Nordrhein, des Deutschen Motor Sport Bundes (DMSB) und des WTCC Promoters Eurosport Events wird die begehrte Bronzetrophäe an jenen Fahrer überreichen, der aus Sicht der Jury die beste Leistung gezeigt hat.

Der WTCC Nürburgring-Nordschleife Best Driver Award, der anlässlich des ersten Gastspiels der WTCC auf der legendären Strecke geschaffen wurde, wird in den kommenden drei Saisons jeweils bei der Verleihung des „Goldenen Lenkrads“ übergeben. Die Zeremonie findet immer im November statt.

Bei der Vorstellung des Awards vor den WTCC Piloten und den Journalisten am Nürburgring sagte WTCC Generalmanager François Ribeiro: «Diese neue Kategorie des Awards wurde speziell für die WTCC erschaffen. Die Trophäe muss nicht zwangsläufig an den Fahrer gehen, der das Rennen gewinnt. Es kann durchaus sein, dass ein Fahrer nach einer tollen Aufholjagd oder ein Pilot wegen eines spektakulären Überholmanövers als Gewinner ausgewählt wird. Der Award wird in den kommenden drei Jahren vergeben. Sicher will ihn jeder WTCC Fahrer gewinnen.»

Das WTCC Rennen in Deutschland wird am Sonntag, 14. Mai in zwei Wettbewerben über jeweils drei Runden ausgetragen. Es wird weltweit live per Fernsehen übertragen.

Der Mann hinter dem Projekt Honda Civic Type R TCR hofft, dass in der am 7. April in Marokko beginnenden Premierensaison des FIA Tourenwagen-Weltcups mehrere seiner Autos am Start sein werden.

Super-TC2000-Champion Facundo Ardusso kann sich vorstellen, im August beim Argentinien-Gastspiel des FIA Tourenwagen-Weltcups mitzufahren, sofern er eine Einladung erhält.

Tiago Monteiro wurde von OSCARO, der weltweit größten Handelskette für originale Autoersatzteile und dem offiziellen Serienpartner der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft 2017, zum Botschafter ernannt.

Der Honda Civic Type R TCR, wie er für die Premierensaison des FIA Tourenwagen-Weltcups vorgesehen ist, gab bei den 24 Stunden von Dubai sein Renndebüt auf internationaler Ebene.

Die belgische Mannschaft hatte bereits in der TRC Erfolge feiern können. Nun will man mit zwei Peugeot 308 TCRs in die von Eurosport Events präsentierte Serie, die 2018 die FIA World Touring Car Championship ersetzt, einsteigen.

Der Honda Civic Type R TCR, wie er im FIA Tourenwagen-Weltcup fahren wird, gibt an diesem Wochenende in Dubai sein Renndebüt.