Back

News

Punkte aus Portugal stimmen Bennani zuversichtlich

Punkte aus Portugal stimmen Bennani zuversichtlich

16/07/2015 08:00

Mehdi Bennani zeigt sich nach seiner Punktefahrt bei den OSCARO.com WTCC Rennen von Portugal zuversichtlich, dass eine gute Zukunft in der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft vor ihm liegt.

Der Rennfahrer aus Marokko erzielte die Ränge elf und zehn in Vila Real und fuhr in der Yokohama Drivers’ Trophy zweimal auf das Treppchen.

Anschließend sagte der Sébastien Loeb Racing Pilot: «Mit zwei Podestplätzen haben wir gute Punkte in der Yokohama Drivers’ Trophy geholt. Das Level an Konkurrenzfähigkeit im Starterfeld war sehr interessant. Wir haben unseren Schwung beibehalten und sind in beiden Rennen ins Ziel gefahren. Das war nicht einfach. Aber wir machen Fortschritte und kommen als Team voran, um in Zukunft noch bessere Ergebnisse zu erzielen.»

Die Teilnehmer für die ersten Multiplayer-Rennen der eSport WTCC 2017 stehen fest.

Dirk Müller schrieb Geschichte, als er am 10. April 2005 das erste Rennen der neuen FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC in Monza gewann.

Die weltbesten Tourenwagen-Piloten kehren zurück auf die ultraschnelle Rennstrecke in Monza. Das Autodromo Nazionale di Monza richtet vom 28. bis 30. April 2017 die FIA WTCC OSCARO Rennen von Italien aus.

In einer Woche werden die FIA WTCC OSCARO Rennen von Italien ausgetragen (29.-30. April 2017). Hier sind alle wichtigen Informationen vor dem Highspeed-Spektakel!

Die FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft gastiert nächste Woche in Monza. Hier sind die fünf wichtigsten Themen bei den WTCC OSCARO Rennen von Italien!

Björk: Auf nach Monza!

19/04/2017 06:00 - 2016, 2017

Thed Björk ist bereit für die schnellste Fahrt im Kalender der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft, die als nächstes in Italien antritt.