Back

News

Rennen 1: López gewinnt spannendes Rennen in Thailand und WTCC Titel*

Rennen 1: López gewinnt spannendes Rennen in Thailand und WTCC Titel*

01/11/2015 11:03

José María López gewann den ersten Lauf des WTCC Rennen von Thailand und sicherte sich damit zum zweiten Mal in Folge die FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft.*

López führte vom Start weg, hielt während des gesamten Rennens dem Druck seines Citroën Teamkollegen Sébastien Loeb stand und feierte seinen neunten Sieg im Jahr 2015. Qing-Hua Ma und Yokohama Drivers’ Trophy Sieger Mehdi Bennani komplettierten die Citroën Top 4.

Gabriele Tarquini kämpfte sich von Startplatz 16 aus in seinem Werks Honda auf Platz fünf nach vorne. Hinter ihm kam LADA Pilot Rob Huff ins Ziel, der vom Ende des Feldes gestartet war.

In einem dramatischen Rennen auf dem Chang International Circuit in Buriram wurde López Titelrivale Yvan Muller in der ersten Runde durch einen Unfall eliminiert, in den mehrere Fahrer verwickelt waren und der eine Safety-Car-Phase zur Folge hatte.

*Alle Ergebnisse vorbehaltlich der offiziellen Bestätigung durch die FIA

Die Teilnehmer für die ersten Multiplayer-Rennen der eSport WTCC 2017 stehen fest.

Dirk Müller schrieb Geschichte, als er am 10. April 2005 das erste Rennen der neuen FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC in Monza gewann.

Die weltbesten Tourenwagen-Piloten kehren zurück auf die ultraschnelle Rennstrecke in Monza. Das Autodromo Nazionale di Monza richtet vom 28. bis 30. April 2017 die FIA WTCC OSCARO Rennen von Italien aus.

In einer Woche werden die FIA WTCC OSCARO Rennen von Italien ausgetragen (29.-30. April 2017). Hier sind alle wichtigen Informationen vor dem Highspeed-Spektakel!

Die FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft gastiert nächste Woche in Monza. Hier sind die fünf wichtigsten Themen bei den WTCC OSCARO Rennen von Italien!

Björk: Auf nach Monza!

19/04/2017 06:00 - 2016, 2017

Thed Björk ist bereit für die schnellste Fahrt im Kalender der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft, die als nächstes in Italien antritt.