Back

News

Rookie Demoustier will in der WTCC endlich auf die Strecke

Rookie Demoustier will in der WTCC endlich auf die Strecke

05/03/2015 23:58

Grégoire Demoustier kann Freitag, den 6. März gar nicht abwarten. Dann wird er sein Debüt in der FIA World Touring Car Championship geben.

Das ehemalige Sportwagen-Ass geht mit Craft-Bamboo Racing in seine erste Saison in der WTCC.

Vor dem WTCC Rennen von Argentinien sagt Demoustier: «Ich muss ohne viele Tests eine Menge lernen. Aber ich kann es gar nicht abwarten, auf die Strecke zu gehen.»

Demoustier wird am Steuer eines Chevrolet RML Cruze TC1 um die Yokohama Drivers’ Trophy kämpfen.

Die JVCKENWOOD Rennen von Japan 2016 sorgten für interessante und denkwürdige Ergebnisse.

Ryo Michigami kehrt für die WTCC JVCKENWOOD Rennen von Japan der FIA Tourenwagen-WM an den Ort zurück, wo seine Karriere in der Meisterschaft begonnen hat.

Die Honda Civic WTCC fahren beim JVCKENWOOD WTCC Rennen von Japan mit 80 Kilogramm Kompensationsgewicht.

Neun Jahre nach dem Debüt der FIA Tourenwagen-WM in Japan wird am Twin Ring Motegi die nächste Runde im WTCC-Titelkampf 2017 abgehalten.

Der Twin Ring Motegi nördlich von Tokio ist vom 27. bis zum 29. Oktober 2017 der Schauplatz für das nächste Rennwochenende der FIA Tourenwagen-WM. Hier sind die wichtigsten Daten und Fakten.

Mehrere Fahrer haben bei den WTCC-Rennen von China in Ningbo neue persönliche Bestleistungen in der FIA Tourenwagen-WM aufgestellt.