Back

News

Volvo feiert doppelten WTCC-Titelgewinn mit Sonderedition für die Straße

Volvo feiert doppelten WTCC-Titelgewinn mit Sonderedition für die Straße

05/12/2017 18:00

Polestar Volvo feiert den Gewinn des Fahrer- und Herstellertitels in der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft 2017 mit zwei limitierten Straßenfahrzeugen: Volvo S60 und Volvo V60 Polestar Performance World Champion Edition.

Mit dem Gewinn des Fahrertitels durch Thed Björk und dem Gewinn des Herstellertitels hat Polestar Cyan Racing mit dem Volvo S60 im zweiten Jahr in der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft das große Saisonziel erreicht. Unter Dach und Fach gebracht wurde der doppelte Triumph am Freitag beim WTCC Rennen von Katar auf dem Losail International Circuit.

Christian Samson, der bei Polestar für die Produktentwicklung verantwortlich zeichnet, erklärt: „Die Ingenieure von Polestar und Cyan Racing haben sich über Jahre gemeinsam der Entwicklung bestehender Polestar-Straßenfahrzeuge angenommen. Daher ist es nur passend, dass wir die eindrucksvolle Errungenschaft unseres ersten WM-Titels damit feiern, indem wir den Autos, die das ermöglicht haben, noch mehr Performance verleihen.“

„Mit der Polestar Performance World Champion Edition des Volvo S60 und des Volvo V60 haben wir für zahlreiche Volvo-Besitzer ein Stück Geschichte geschaffen“, stellt Samson heraus.

Die beiden Sondereditionen sind für alle D4-, D5-, T5- und T6-Modelle erhältlich und beinhalten alle im Rahmen des Polestar Performance-Programms angebotenen Teile: gelbe 19-Zoll-Felgen sowie Performance-Reifen, Auspuffsystem aus rostfreiem Stahl, Sportluftfilter sowie überarbeitete Federn und Dämpfer.

Optisch unterscheiden sich die beiden Sondereditionen im Inneren des Autos dank eines gelben Schalthebels von der Standardversion. Was das äußere Erscheinungsbild betrifft, machen am Heck ein Diffusor und ein Spoiler den Unterschied deutlich.

Zudem erhalten die in limitierter Auflage produzierten Sondermodelle ein Motorenupgrade, das für 10 PS mehr Leistung und 50 Nm mehr Drehmoment sorgt. Einhergehend damit erfolgen die Gangwechsel schneller und das Ansprechverhalten des Gaspedals wird verbessert.

Die Polestar Performance World Champion Edition des Volvo S60 und des Volvo V60 ist weltweit bei jedem Polestar-Händler zu beziehen. Dort können auch Polestar Performance-Teile an neue oder gebrauchte andere Volvo-Modelle angebracht werden.

Hier finden Sie weitere Informationen.

Die Ausgeglichenheit der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft 2017 wird anhand der Tatsache deutlich, dass zehn Fahrer mindestens ein Rennen gewonnen haben.

Dank Polestar Cyan Racing können sich Volvo-Fans ein Stück Geschichte der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft ins Wohnzimmer stellen.

Yvan Muller hält große Stücke auf seinen Neffen Yann Ehrlacher und sagt nach dessen Rookie-Saison in der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft eine große Karriere voraus.

Die WTCC-Piloten Norbert Michelisz, Ryo Michigami und Tiago Monteiro traten gemeinsam mit anderen Honda-Fahrern in Motegi auf und dankten den Fans für die Unterstützung im Jahr 2017.

Aus Anlass des Endes der Ära der FIA Tourenwagen-WM hat der Promoter Eurosport Events ein besonderes Gedenkvideo produziert, das am Freitagabend bei der FIA Preisverleihung in Paris zum ersten Mal gezeigt wurde.

Norbert Michelisz hat noch einen Pokal gewonnen.