Back

News

WARUM FÜR WTCC CHAMPION LÓPEZ NUR 100 % ZÄHLEN

WARUM FÜR WTCC CHAMPION LÓPEZ NUR 100 % ZÄHLEN

05/02/2015 11:12

Bei dem Versuch sich 2015 den zweiten FIA World Touring Car Championship Titel in Folge zu sichern, wird José María López nicht weniger als 100 Prozent geben.

Der Citroën-Pilot aus Argentinien hatte die angesehene WTCC-Krone 2014 bereits in seinem Debütjahr geholt und wird zurückkehren, um die höchste Auszeichnung im Tourenwagensport am Steuer des C-Elysée WTCC zu verteidigen.

Der 31-Jährige ist sich aber bewusst, dass er sich bei seiner Jagd auf noch mehr WTCC Auszeichnungen einigen Herausforderungen stellen muss.

«Die Nummer eins zu verteidigen wird natürlich schwieriger werden», sagt er. «Ich denke, es ist einfacher, sie zu erlangen, als sie zu verteidigen. Die Herausforderung und auch mein Teamkollege werden stärker werden. Die Ziele bleiben gleich: versuchen, mein Bestes zu geben, versuchen, 100 Prozent zu geben und weiter in die Serie hineinwachsen.»

Das WTCC Rennen in Argentinien wird die Saison vom 6.-8. März eröffnen. López gewann auf dem Autódromo Termas de Río Hondo im vergangenen Jahr zweimal und holte 2013 seinen ersten WTCC Sieg auf dieser Strecke.

Kevin Gleason gibt bei den WTCC OSCARO Rennen von Italien in Monza sein Debüt in der FIA Tourenwagen-WM. Er ist damit der erste US-Amerikaner, der in der TC1-Ära antritt.

Am kommenden Wochenende konzentriert sich Nicky Catsburg voll und ganz auf die FIA WTCC OSCARO Rennen von Italien in Monza. Doch dieser Tage hat ihn schon eine ganz andere Motorsport-Legende beschäftigt.

Die Teilnehmer für die ersten Multiplayer-Rennen der eSport WTCC 2017 stehen fest.

Dirk Müller schrieb Geschichte, als er am 10. April 2005 das erste Rennen der neuen FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC in Monza gewann.

Die weltbesten Tourenwagen-Piloten kehren zurück auf die ultraschnelle Rennstrecke in Monza. Das Autodromo Nazionale di Monza richtet vom 28. bis 30. April 2017 die FIA WTCC OSCARO Rennen von Italien aus.

In einer Woche werden die FIA WTCC OSCARO Rennen von Italien ausgetragen (29.-30. April 2017). Hier sind alle wichtigen Informationen vor dem Highspeed-Spektakel!