Back

News

WTCC bereit für knisternden September

WTCC bereit für knisternden September

01/09/2015 08:00

Zwei Rennen, drei zu vergebene Titel, ein neuer Austragungsort in der WTCC und viel Drama und Aufregung: es kann nur September in der FIA World Touring Car Championship sein.

In der kommenden Woche (11.-13. September) trägt der Twin Ring Motegi nördlich von Tokio das JCV KENWOOD Rennen von Japan aus, gefolgt vom ROSNEFT WTCC Rennen von China in Schanghai vom 22.-27. September.

Bleib auf dem neuesten Stand mit allen aktuellen News auf FIAWTCC.com oder indem du der WTCC auf Facebook und Twitter folgst.

In Action vom letztjährigen Schanghai-Rennen zu sehen ist der chinesische Top-Fahrer Ma Qing Hua, der Teil des Werks-Line-Ups von Citroën in der WTCC ist.

Der Twin Ring Motegi nördlich von Tokio ist vom 27. bis zum 29. Oktober 2017 der Schauplatz für das nächste Rennwochenende der FIA Tourenwagen-WM. Hier sind die wichtigsten Daten und Fakten.

Mehrere Fahrer haben bei den WTCC-Rennen von China in Ningbo neue persönliche Bestleistungen in der FIA Tourenwagen-WM aufgestellt.

Esteban Guerrieri hat seinen Sieg im Regenrennen von Ningbo seiner Mutter Ester gewidmet.

Nicky Catsburg zählt nach einem Wochenende voller Höhen und Tiefen bei den WTCC-Rennen von China weiter zum Kreis der Titelkandidaten in der FIA Tourenwagen-WM 2017.

Nach gut einem Jahr kehrte Gabriele Tarquini als Ersatzmann für Honda-Werksfahrer Tiago Monteiro in die FIA Tourenwagen-WM zurück. Und sein Comeback verlief in vielerlei Hinsicht erfolgreich.

Eurosport Events, Promoter der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft, freut sich über die Bekanntgabe, dass JVCKENWOOD Titelsponsor des WTCC Rennens von Japan sein wird.