Back

News

WTCC und ETCC Stars bei der Parade in Budapest

WTCC und ETCC Stars bei der Parade in Budapest

01/05/2015 20:28

Am Freitag strömten tausenden Fans in die ungarische Hauptstadt Budapest, um die Stars der FIA World Touring Car Championship und des FIA European Touring Car Cup in Aktion zu erleben.

Ausgewählte Fahrer aus den beiden Meisterschaften, die von Eurosport Events vermarktet werden, nahmen im Zentrum an der alljährlichen Parade teil, die den Auftakt zum MOL Group Ungarn-Rennen der WTCC bildet, in dessen Rahmen auch die ETCC Saison 2015 beginnt.

Weitere Highlights waren Flugvorführungen und ein Showrun von Ferrari-Formel-1-Fahrer Kimi Räikkönen. WTCC Lokalmatador Norbert Michelisz wurde bei der Veranstaltung besonders gefeiert.

Kevin Gleason gibt bei den WTCC OSCARO Rennen von Italien in Monza sein Debüt in der FIA Tourenwagen-WM. Er ist damit der erste US-Amerikaner, der in der TC1-Ära antritt.

Am kommenden Wochenende konzentriert sich Nicky Catsburg voll und ganz auf die FIA WTCC OSCARO Rennen von Italien in Monza. Doch dieser Tage hat ihn schon eine ganz andere Motorsport-Legende beschäftigt.

Die Teilnehmer für die ersten Multiplayer-Rennen der eSport WTCC 2017 stehen fest.

Dirk Müller schrieb Geschichte, als er am 10. April 2005 das erste Rennen der neuen FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC in Monza gewann.

Die weltbesten Tourenwagen-Piloten kehren zurück auf die ultraschnelle Rennstrecke in Monza. Das Autodromo Nazionale di Monza richtet vom 28. bis 30. April 2017 die FIA WTCC OSCARO Rennen von Italien aus.

In einer Woche werden die FIA WTCC OSCARO Rennen von Italien ausgetragen (29.-30. April 2017). Hier sind alle wichtigen Informationen vor dem Highspeed-Spektakel!